Hormondiagnostik bei Dr. Elisabeth Schadensteiner, Ihren Frauenärztinnen in Linz

Hormonstörungen können in allen Altersgruppen auftreten. Insbesondere während der Menopause durchläuft der Körper der Frau eine Reihe von hormonellen Veränderungen, die Probleme mit sich bringen können. Ihre Frauenärztinnen in Linz stehen Ihnen zu allen Fragen rund um den Hormonhaushalt sowie zur Hormonabklärung zur Verfügung!

Was sind Hormone?

Hormone sind die Botenstoffe unseres Körpers. Sie docken an spezifischen Rezeptoren an und steuern so alle wichtigen Körperfunktionen. Jedes Hormon verfügt dabei über eine entsprechende Andockstelle. Die Endokrinologie (Lehre von den Hormonen bzw. Drüsen) beschäftigt sich mit den Erkrankungen von hormonproduzierenden Drüsen (z. B. Schilddrüse, Eierstöcke) sowie mit Erkrankungszuständen, die durch Ungleichgewichte im Hormonhaushalt ausgelöst werden.

Hormonelle Störungen bei der Frau

Hormonelle Ungleichgewichte können vielfältige Ursachen haben und sich auf verschiedenste Arten manifestieren. Ihre Frauenärztinnen in Linz helfen Ihnen bei:

  • Zyklusstörungen
  • Zysten, Androgenisierung, Haarausfall und unerwünschtem Haarwuchs
  • Klimakterium und Osteoporose

Hilfe bei hormonellen Störungen in jeder Altersstufe

Neben dem weiblichen Zyklus und der Schilddrüsenfunktion hängen auch der Knochenstoffwechsel und die Seele eng mit der Hormonsteuerung zusammen. Fehlfunktionen oder auch natürliche Veränderungen können zum Auftreten von Krankheiten oder Beeinträchtigungen führen. Durch das ärztliche Gespräch, die Hormonbestimmung und allenfalls notwendige zusätzliche Maßnahmen können Fehlfunktionen genau analysiert und behandelt werden.

Von der Pubertät bis zur Menopause – Ihre Frauenärztinnen in Linz sind für Ihre Fragen und Anliegen rund um den Hormonhaushalt für Sie da!

Zu unseren anderen Leistungen:

Weiter

Anfrage